Wahrig Wissenschaftslexikon Azetaldehyd - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Azetaldehyd

Azet|al|de|hyd  〈m. 1; unz.; Chem.〉 stechend riechende, gesundheitsschädliche Flüssigkeit, Ausgangsstoff für zahlreiche Synthesen; oV 〈fachsprachl.〉 Acetaldehyd

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|wehr|sys|tem  〈n. 11〉 1 〈Mil.〉 Einrichtung zur Waffenabwehr u. zur Verteidigung 2 〈Med.〉 körpereigene Systeme od. Reaktionen zur Abwehr, z. B. von Krankheitserregern ... mehr

Al|lyl|ra|di|kal  〈n. 11; Chem.〉 = Allylgruppe

Mal|ware  〈[mælw:(r)] f. 10; IT〉 schädliche, gefährliche Software [zu engl. mal…, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige