Wahrig Wissenschaftslexikon Azetonurie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Azetonurie

Aze|ton|u|rie  auch:  Aze|to|nu|rie  〈f.; –, –n; Med.〉 Auftreten, Vorhandensein von Azeton im Harn; oV 〈fachsprachl.〉 Acetonurie; Sy Acetonämie (1)Sy Ketonurie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pfef|fer|fres|ser  〈m. 3; Zool.〉 zu den Spechten gehörender, häher– bis rabengroßer Vogel, der sich hauptsächlich von saftigen Früchten nährt: Rhamphastidae; Sy Pfeffervogel ... mehr

Epi|gram|ma|ti|ker  〈m. 3; Lit.〉 Verfasser von Epigrammen

Bo|gen|län|ge  〈f. 19; Math.〉 Länge eines Stückes einer mathemat. Kurve

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige