Wahrig Wissenschaftslexikon Azorenhoch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Azorenhoch

Azo|ren|hoch  〈n. 15; Meteor.〉 wetterbestimmender hoher Luftdruck in Europa, der meist über den Azoren liegt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bas|tar|die|rung  〈f. 20; Biol.〉 Erzeugung, Züchtung von Bastarden, Kreuzung

Zys|te  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 durch eine Membran abgeschlossener Hohlraum im Gewebe mit flüssigem Inhalt 2 〈Zool.〉 meist mit derber Haut umgebene Hülle niederer Tiere ... mehr

Lei|er|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Bodenfisch des Mittelmeers u. des Atlantiks mit leierartiger Rückenflosse: Callionymos lyra

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige