Wahrig Wissenschaftslexikon azyklisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

azyklisch

azy|klisch  auch:  azyk|lisch  〈Adj.〉 oV acyclisch 1 nicht zyklisch 2 nicht kreisförmig 3 zeitlich unregelmäßig 4 〈Bot.〉 spiralig 5 〈Med.〉 unregelmäßig verlaufend (ohne die üblichen Zwischenräume) ● ~e Verbindungen = aliphatische Verbindungen [<grch. a ”nicht“ + kyklos ”Kreis“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Sa|men|lei|ter  〈m. 3; Anat.〉 Gang zw. Hoden u. Harnröhre zur Weiterleitung des Samens: Vas deferens; Sy Samengang ... mehr

Stell|pro|be  〈f. 19; Theat.〉 Probe, in der Auftritte, Gänge usw. festgelegt werden

Ka|ka|du  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie großer Papageien von meist weißer, auch schwarzer Färbung mit gelben od. roten Abzeichen: Kakatoeinae [<ndrl. kaktos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige