Wahrig Wissenschaftslexikon Babesie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Babesie

Ba|be|sie  〈[–zj] f. 19; Med.〉 durch Zeckenbiss auf Mensch u. Tier übertragbarer einzelliger Krankheitserreger [nach dem rumän. Mediziner V. Babes, 1854–1926]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Her|lit|ze  〈a. [–′––] f. 19; Bot.〉 = Kornelkirsche [<ahd. arliz–, erlizboum, harlezboum; ... mehr

ablan|dig  〈Adj.; Mar.〉 vom Lande her wehend (Wind); Ggs auflandig ... mehr

mu|si|zie|ren  〈V. i.; hat〉 gemeinsam Musik machen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige