Wahrig Wissenschaftslexikon Back-up - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Back-up

Back–up  auch:  Back|up  〈[bækp] n. 15 od. m. 6; IT〉 Sicherungskopie von Computerdateien auf einem zweiten Speichermedium (neben der Festplatte) od. in komprimierter Form [<engl. backup ”Rückendeckung, Unterstützung; Sicherheitskopie“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Prä|zi|pi|tat  〈n. 11〉 1 〈Chem.〉 durch Ausfällung erhaltenes Produkt, Niederschlag, Bodensatz 2 〈Geol.〉 durch Ausfällung gelöster Mineralien entstandenes Sediment ... mehr

Hain|bu|che  〈f. 19; Bot.〉 zu den Birkengewächsen gehörender, bis zu 25 m hoher Baum der Laubwälder u. Gebüsche: Carpinus betulus; Sy Hagebuche ... mehr

Spoo|ling  〈[spu–] n. 15; unz.; IT; Abk. für engl.〉 Simultaneous Peripheral Operations on Line, Zwischenspeicherung von Ein– u. Ausgabedaten bei simultaner Bearbeitung mehrerer Anwendungen [engl., ”Spulen“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige