Wahrig Wissenschaftslexikon Backe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Backe

Ba|cke  〈f. 19〉 1 Teil des Gesäßes, des Hinterteils; oV Backen 2 〈Mar.〉 2.1 Rundung an beiden Seiten des Bugs eines Schiffes  2.2 Konsole am oberen Teil eines Mastes  ● etwas auf einer ~ absitzen 〈fig.; umg.〉 etwas mühelos hinter sich bringen [<ahd. bahho ”Schinken, Speckseite“; zu ahd. bah, engl. back ”Rücken“, zu idg. *bheg– ”biegen, wölben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Feu|er|sa|la|man|der  〈m. 3; Zool.〉 lebendgebärender, etwa 25 cm langer, auf schwarzem Grund grellgelb gefleckter Schwanzlurch der europ. Mittelgebirge: Salamandra salamandra

Phy|lo|ge|ne|se  〈f. 19; Biol.〉 Stammesentwicklung der Lebewesen [<grch. phyle ... mehr

Chlo|rel|la  〈[klo–] f.; –, –rel|len; Bot.〉 Gattung der Grünalgen [zu grch. chloros ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige