Wahrig Wissenschaftslexikon Backslash - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Backslash

Back|slash  〈[bækslæ] m. 6; IT; Zeichen: 〉 Schrägstrich von links oben nach rechts unten; Ggs Slash [engl.; <back ”zurück“ + slash mark ”Schrägstrich“ <slash ”Schnitt, Schmiss“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Kas|ka|den|schal|tung  〈f. 20; El.〉 Reihen– od. Parallelschaltung, bei der jedes Schaltungsglied zum vorherigen in einer bestimmten Beziehung steht, z. B. Kaskadengenerator, Kaskadenumformer

Pa|ra|sym|pa|thi|kus  〈m.; –; unz.; Anat.〉 Teil des vegetativen Nervensystems; Sy parasympathisches Nervensystem ... mehr

Ri|bo|nu|cle|in|säure  auch:  Ri|bo|nuc|le|in|säure  〈f. 19; unz.; Abk.: RNS, engl.: RNA; Biochem.〉 = Ribonukleinsäure ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige