Wahrig Wissenschaftslexikon Bärlapp - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bärlapp

Bär|lapp  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Sporenpflanzen, Schlangenmoos: Lycopodium [<Bär + ahd. lappo ”flache Hand“, nach der Vordertatze des Bären]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Nar|zis|se  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Amaryllisgewächse, Zwiebelgewächs mit schmalen linealischen Blättern, hohlem Blütenschaft u. ansehnlichen weißen od. gelben Blüten: Narcissus [<lat. narcissus; ... mehr

tou|chie|ren  〈[tui–] V. t.; hat〉 1 〈Sp.〉 leicht berühren 2 〈Med.〉 2.1 mit dem Finger untersuchen ... mehr

En|zi|an  〈m. 1; Bot.〉 1 Angehöriger einer im Gebirge vorkommenden Familie krautiger Pflanzen mit gelben u. blauen Blüten: Gentiana 2 aus einem Extrakt der Wurzeln des Enzians hergestellter bitterer Schnaps ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige