Wahrig Wissenschaftslexikon Bagatelldelikt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bagatelldelikt

Ba|ga|tell|de|likt  〈n. 11; Rechtsw.〉 kleineres Vergehen mit geringer Schuld des Täters

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Was|ser|am|sel  〈f. 21; Zool.〉 ein Fliegenschnäpper, der sich seine Nahrung durch Tauchen vom Grund schnellfließender Gewässer holt: Cinclus cinclus

Pel|tier|ef|fekt  auch:  Pel|tier–Ef|fekt  〈[–tje–] m. 1; El.〉 Erscheinung, dass bei Stromfluss durch eine Kontaktstelle zweier elektrischer Leiter an dieser Stelle eine Erwärmung od. Abkühlung auftritt ... mehr

Zap|fen  〈m. 4〉 1 kleines Gerät in Form eines Kegelstumpfes zum Verschließen von Fässern, Flaschen od. Rohren od. als Sperre 2 〈Bauw.〉 Ende eines Kantholzes, das in ein anderes Kantholz eingreift ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige