Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bakterium

Bak|te|ri|um  〈n.; –s, –ri|en〉 einzelliger, kugel–, schrauben– od. stäbchenförmiger Organismus (Gärungs~, Fäulnis~), Krankheitserreger; oV Bakterie; Sy Spaltpilz (1) [<lat. bacterium <grch. bakterion ”Stäbchen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mehl|mot|te  〈f. 19; Zool.〉 unscheinbar gefärbter Zünsler, dessen Raupen in Mehl u. Mehlprodukten leben u. sie stark mit Gespinsten u. krümeligem Kot durchsetzen: Ephestia kühniella

rein  I 〈Adj.〉 1 sauber, klar, frisch gewaschen 2 unberührt, keusch, unschuldig, ohne Falsch ... mehr

Pe|ta|lum  〈n.; –s, –ta|len; Bot.〉 Kronblatt [<lat. <grch. petalon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige