Wahrig Wissenschaftslexikon Ballade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ballade

Bal|la|de  〈f. 19〉 1 〈urspr.〉 Tanzlied 2 〈Lit.〉 episches, dramatisch bewegtes Gedicht 3 〈Mus.〉 ruhiges u. gefühlvolles, oft melancholisches Lied modernerer Stilrichtung (Jazz~, Pop~, Rock~) [<engl. ballad ”erzählendes Gedicht sagenhaften Inhalts“ <afrz. balade ”Tanzlied“ <prov. balada ”Tanz“; zu balar ”tanzen“; → Ball2 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Op|fer|fest  〈n. 11〉 viertägiges hohes Fest im Islam, wird mit Beginn der Feierlichkeit zum Hadsch, der Pilgerfahrt nach Mekka, gefeiert

üb|righa|ben  〈V. t. 159; hat; fig.〉 für etwas od. jmdn. etwas ~ Sympathie für etwas od. jmdn. haben ● ich habe etwas für ihn übrig ich kann ihn gut leiden, habe ihn gern; ... mehr

Kamp|fer  〈m. 3; unz.; Chem.〉 urspr. aus dem Kampferbaum, auch durch Dampfdestillation des Holzes, synthetisch aus Terpentinöl hergestellte kristalline, grauweiße Masse von stechendem Geruch, als Desinfektionsmittel u. in der chemischen Industrie verwendet; oV Campher ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige