Wahrig Wissenschaftslexikon Balsamtanne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Balsamtanne

Bal|sam|tan|ne  〈f. 19; Bot.〉 der Gewinnung von Kanadabalsam dienende, im nördl. Nordamerika weitverbreitete Tannenart: Abies balsamea

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wa|den|bein  〈n. 11; Anat.〉 einer der beiden Unterschenkelknochen der Wirbeltiere u. des Menschen: Fibula

♦ elek|tro|sta|tisch  〈Adj.〉 auf Elektrostatik beruhend, mit ihrer Hilfe

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Na|tur|wis|sen|schaft|ler  〈m. 3〉 auf dem Gebiet der Naturwissenschaft arbeitender Wissenschaftler

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige