Wahrig Wissenschaftslexikon Banause - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Banause

Ba|nau|se  〈m. 17; abwertend〉 Mensch ohne Sinn für Kunst u. Geistiges; →a. Kulturbanause ● als ~ beschimpft werden [<grch. banausos ”Handwerker“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Schwa|ben|spie|gel  〈m. 5; unz.〉 eines der dt. Rechtsbücher des MA

gut|be|sucht  auch:  gut be|sucht  〈Adj.; besser besucht, der bestbesuchte〉 viel Publikum aufweisend ... mehr

Pri|on  〈n.; –s, –o|nen; Med.〉 kleines Proteinpartikel, das im Verdacht steht, Gehirnerkrankungen wie die Alzheimerkrankheit od. BSE mitzuverursachen [<Protein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige