Wahrig Wissenschaftslexikon Banause - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Banause

Ba|nau|se  〈m. 17; abwertend〉 Mensch ohne Sinn für Kunst u. Geistiges; →a. Kulturbanause ● als ~ beschimpft werden [<grch. banausos ”Handwerker“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Oto|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Ohrenheilkunde [<grch. ous, ... mehr

Po|ly|syn|the|sis  〈f.; –, –the|sen〉 = Polysynthese

Ha|ken|bein  〈n. 11; Anat.〉 den 4. u. 5. Finger der höheren Wirbeltiere tragendes Knochenstück mit hakenförmigem Fortsatz: Hamatum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige