Wahrig Wissenschaftslexikon Bandoneon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bandoneon

Ban|do|ne|on  〈n. 15; Mus.〉 im Querschnitt quadrat. Handharmonika mit beiderseits verlaufenden Knopfreihen; oV Bandonion [nach dem Erfinder Heinrich Band, 1821–1860]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ato|nisch  〈Adj.; Med.〉 auf Atonie beruhend

Ba|o|bab  〈m. 6; Bot.〉 = Affenbrotbaum [Herkunft unbekannt, äthiopisch]

Dick|darm  〈m. 1u; Anat.〉 Teil des Darmes der Wirbeltiere u. des Menschen zwischen Dünndarm u. Mastdarm

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige