Wahrig Wissenschaftslexikon Bandscheibenvorfall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bandscheibenvorfall

Band|schei|ben|vor|fall  〈m. 1u; Med.〉 Bandscheibenschaden, bei dem der gallertartige Kern der Bandscheibe zwischen den Wirbeln hervortritt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aus|lucht  〈f. 20; Arch.〉 erkerartiger Vorbau (bes. in der niedersächs. Renaissancebaukunst)

Re|po|si|ti|on  〈f. 20; Med.〉 das Wiedereinrichten (eines verrenkten od. gebrochenen Gliedes) [Neubildung zu lat. reponere ... mehr

Or|bi|ta  〈f.; –, –tae [–t:]; Anat.〉 Augenhöhle [vielleicht zu lat. orbis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige