Wahrig Wissenschaftslexikon Bandscheibenvorfall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bandscheibenvorfall

Band|schei|ben|vor|fall  〈m. 1u; Med.〉 Bandscheibenschaden, bei dem der gallertartige Kern der Bandscheibe zwischen den Wirbeln hervortritt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fo|ren|sisch  〈Adj.; Rechtsw.〉 gerichtlich ● ~e Medizin = Gerichtsmedizin ... mehr

Re|mis|si|on  〈f. 20〉 1 〈Buchw.〉 Rücksendung von Remittenden 2 〈Med.〉 vorübergehendes Zurückgehen von Krankheitserscheinungen ... mehr

Mi|ne|ral|wachs  〈[–ks] n. 11; unz.〉 wachsartiger Stoff, der aus fossilen Pflanzenresten mit einem hohen Gehalt an Harz, Wachs u. Fett gewonnen wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige