Wahrig Wissenschaftslexikon Bandscheibenvorfall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bandscheibenvorfall

Band|schei|ben|vor|fall  〈m. 1u; Med.〉 Bandscheibenschaden, bei dem der gallertartige Kern der Bandscheibe zwischen den Wirbeln hervortritt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Par|äs|the|sie  auch:  Pa|räs|the|sie  〈f. 19; Med.〉 abnorme Empfindung als Folge von Nerven– od. Durchblutungsstörungen, z. B. Eingeschlafensein von Gliedmaßen ... mehr

ha|ke|lig  〈Adj.〉 verklemmt, blockiert, schwergängig (bes. von Kfz–Schaltungen) ● ein ~es Getriebe [→ haken ... mehr

♦ Elek|tri|sie|rung  〈f. 20; unz.〉 das Elektrisieren

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige