Wahrig Wissenschaftslexikon Banjo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Banjo

Ban|jo  〈a. engl. [bændo] n. 15; Mus.〉 fünf– bis neunsaitiges Zupfinstrument der nordamerikan. Schwarzen mit kreisrundem Klangkörper u. langem Hals [→ Bandura]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ab|sor|bens  〈n.; –, –ben|tia od. –ben|zi|en; Chem.〉 Stoff, der bei der Absorption einen anderen aufnimmt

In|ter|net|ad|res|se  〈f. 19; IT〉 Name, Buchstaben– od. Zahlenfolge u. standardisierte Zeichen, unter der eine Person od. eine Firma im Internet zu erreichen ist; Sy Webadresse ... mehr

Dal|be  〈f. 19; Zool.; kurz für〉 Duckdalbe; oV Dalben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige