Wahrig Wissenschaftslexikon Bariton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bariton

Ba|ri|ton  〈m. 1; Mus.〉 1 mittlere Stimmlage der Männer 2 = Baritonstimme 3 Sänger mit Baritonstimme 4 = Baryton [<ital. baritone <grch. barys ”schwer, tief“ + tonos ”Ton“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Kat|zen|hai  〈m. 1; Zool.〉 bis 1,5 m langer, gefleckter Haifisch: Scyllium cautulus

in|stand  auch:  in Stand  〈Adv.〉 〈in den Wendungen〉 1 etwas ~ setzen ausbessern, wiederherstellen ... mehr

♦ Ca|pron|säu|re  〈f. 19; Chem.〉 gesättigte Fettsäure, zur Herstellung von Riechstoffen u. Caprolactam verwendet; oV Kapronsäure ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige