Wahrig Wissenschaftslexikon Bariton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bariton

Ba|ri|ton  〈m. 1; Mus.〉 1 mittlere Stimmlage der Männer 2 = Baritonstimme 3 Sänger mit Baritonstimme 4 = Baryton [<ital. baritone <grch. barys ”schwer, tief“ + tonos ”Ton“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Quar|te  〈f. 19; Mus.〉 1 vierter Ton der diatonischen Tonleiter 2 Intervall von vier Tönen ... mehr

Hoch|stand  〈m. 1u〉 erhöhter Jagdsitz; Sy Hochsitz ... mehr

Kom|plex|ver|bin|dung  〈f. 20; Chem.〉 chem. Verbindung, bei der ein Zentralatom in bestimmter Weise von mehreren Liganden umgeben ist u. mit diesen eine chemische Einheit bildet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige