Wahrig Wissenschaftslexikon Baritonstimme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Baritonstimme

Ba|ri|ton|stim|me  〈f. 19; Mus.〉 Männerstimme in mittlerer Lage; Sy Bariton (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

pe|ri|kar|di|al  〈Adj.; Med.〉 zum Herzbeutel gehörig

Flau|to  〈m.; –s, Flau|ti; Mus.; frühere Bez. für〉 Blockflöte ● ~ traverso Querflöte ... mehr

Po|ly|pto|ton  auch:  Po|lyp|to|ton  〈n.; –s, –pto|ta; Rhet.〉 Wiederholung desselben Wortes in einem anderen Kasus, z. B. Auge um Auge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige