Wahrig Wissenschaftslexikon Barsch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Barsch

Barsch  〈m. 1; Zool.〉 1 Angehöriger einer Ordnung der heutigen Knochen– bzw. Grätenfische: Perciformes 2 〈i. e. S.〉 Süßwasserbewohner: Percidae [<mhd. bars, engl. barse; zu germ. *bars ”spitz“;
Verwandt mit: Bart1, Borste, Bürste, barsch; benannt nach der stachligen Rückenflosse]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pha|sen|über|gang  〈m. 1u; Phys.〉 Umwandlung eines Stoffes von einer Phase in eine andere bei bestimmten Werten von Druck u. Temperatur, z. B. für Wasser beim Siedepunkt, Eispunkt

Kal|men|zo|ne  〈f. 19; Meteor.〉 jede der drei Zonen häufiger Windstille auf der Erde; Sy Kalmengürtel ... mehr

axil|lar  〈Adj.〉 1 zur Achselhöhle gehörig, darin gelegen 2 〈Bot.〉 in der Blattachsel stehend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige