Wahrig Wissenschaftslexikon Barsch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Barsch

Barsch  〈m. 1; Zool.〉 1 Angehöriger einer Ordnung der heutigen Knochen– bzw. Grätenfische: Perciformes 2 〈i. e. S.〉 Süßwasserbewohner: Percidae [<mhd. bars, engl. barse; zu germ. *bars ”spitz“;
Verwandt mit: Bart1, Borste, Bürste, barsch; benannt nach der stachligen Rückenflosse]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zin|ga|res|ca  〈f. 10; Mus.〉 Tanzlied der Zigeuner [ital.]

Nest  〈n. 12〉 1 Wohn– od. Brutstätte, Bau (von Tieren) (Vogel~, Wespen~, Ratten~) 2 Höhle, Versteck, Schlupfwinkel (Diebes~, Liebes~) ... mehr

Wei|den|rös|chen  〈n. 14; Bot.〉 zu den Nachtkerzengewächsen gehörende Blume

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige