Wahrig Wissenschaftslexikon Baryton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Baryton

Ba|ry|ton  〈n. 11; Mus.〉 sechssaitiges Streichinstrument im 18. Jh., ähnlich dem Cello; oV Bariton (4) [→ Bariton]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spät|zün|dung  〈f. 20〉 1 〈Kfz〉 Zündung des Luft–Kraftstoff–Gemischs in Verbrennungsmotoren, nachdem der Kolben den oberen Totpunkt überschritten hat; Sy Nachzündung; ... mehr

He|te|ro|pte|re  auch:  He|te|rop|te|re  〈m. 17; Zool.〉 Wanze ... mehr

Mo|schus|och|se  〈[–ks–] m. 17; Zool.〉 in der Arktis lebender Wiederkäuer: Ovibos moschatus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige