Wahrig Wissenschaftslexikon Base - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Base

Ba|se  〈f. 19〉 chem. Verbindung, die mit Säuren Salze bildet od. in wässriger Lösung Hydroxid–Ionen, OH(H)–, abspaltet (viele Basen reagieren alkalisch, basisch) [<grch. basis ”Grundlage“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

schief|ge|wi|ckelt  auch:  schief ge|wi|ckelt  〈Adj.〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 nicht geradlinig gewickelt ... mehr

Gau|men|man|del  〈f. 21; Anat.〉 in den Gaumenbogen biegendes, mandelförmiges Organ: Tonsilla palatina; Sy Gaumentonsille ... mehr

Mehr|fach|imp|fung  〈f. 20; Med.〉 gleichzeitige Schutzimpfung gegen mehrere Infektionskrankheiten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige