Wahrig Wissenschaftslexikon Base - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Base

Ba|se  〈f. 19〉 chem. Verbindung, die mit Säuren Salze bildet od. in wässriger Lösung Hydroxid–Ionen, OH(H)–, abspaltet (viele Basen reagieren alkalisch, basisch) [<grch. basis ”Grundlage“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Tak|tik  〈f. 20〉 1 Kunst der Truppenführung während des Kampfes 2 〈fig.〉 geschicktes, planmäßiges Vorgehen ... mehr

An|äs|the|sie  〈f. 19; unz.; Med.〉 1 Schmerzunempfindlichkeit 2 Betäubung von Schmerzen ... mehr

No|e|ma  〈n.; –s, –e|ma|ta; Philos.〉 1 Gedanke, Sinn, Begriff 2 Inhalt eines Gedankens ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige