Wahrig Wissenschaftslexikon Basilisk - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Basilisk

Ba|si|lisk  〈m. 16〉 1 〈Zool.〉 auf Bäumen lebender Leguan in Mittel– u. Südamerika: Basiliscus 2 schlangenhaftes Fabeltier mit tödlichem Blick [<mhd. basiliske <lat. basiliskos ”asiatische Königseidechse“; zu grch. basileus ”König“; benannt nach einem weißen, einer Krone ähnelnden Fleck auf dem Kopf]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|amid®  〈n. 11〉 durch Kondensation von organ. Säuren mit Aminen hergestellter thermoplastischer Kunststoff (Nylon®, Perlon®)

Hu|chen  〈m. 4; Zool.〉 Lachsfisch der Donau u. ihrer Nebenflüsse: Salmo hucho

Elen|an|ti|lo|pe  〈f. 19; Zool.〉 zu den Waldböcken gehörendes Horntier von plumpem Körperbau, mit bis 85 cm langen, gedrehten Hörnern: Taurotragus oryx

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige