Wahrig Wissenschaftslexikon Basis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Basis

Ba|sis  〈f.; –, Ba|sen〉 1 Grundlage, Ausgangspunkt 2 Unterlage 3 〈Mil.〉 Stützpunkt 4 〈Math.〉 4.1 Grundzahl (einer Potenz od. eines Logarithmus)  4.2 〈Geom.〉 Grundlinie, Grundfläche  5 〈Sprachw.〉 Grundwort, Wortwurzel 6 〈Arch.〉 Grundlage, Sockel, Unterbau; Ggs Überbau (I.1) 7 〈Pol.〉 breite Mitgliederschicht im Gegensatz zu den Führungsgremien u. Vorständen, z. B. in einer Partei, den Kirchen od. Verbänden 8 〈histor. Materialismus〉 die ökonomische Struktur einer Gesellschaftsordnung ● die ~ eines Gebäudes ● eine gemeinsame ~ finden ● an der ~ einer Partei unter den einfachen Mitgliedern einer Partei; unsere Freundschaft ruht auf einer festen ~; seine vielseitige Ausbildung ist eine sichere ~ für sein Vorwärtskommen [grch., ”Schritt, Gang, Grundlage“, dann ”der betretene Boden“; zu bainein ”gehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Bi|gno|nie  auch:  Big|no|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 tropische Liane, die besonders im Urwald wächst u. ihn undurchdringlich macht: Bignonia; ... mehr

ver|bin|den  〈V. 111; hat〉 I 〈V. t.〉 1 (jmdm.) etwas ~ 1.1 mit einer Binde bedecken, schützen  1.2 einen Verband um etwas legen ... mehr

Zin|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 aus Mexiko stammender Korbblütler mit weißen od. farbigen, oft zungenförmigen Blüten: Zinnia elegans [nach dem Botaniker J.G. Zinn, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige