Wahrig Wissenschaftslexikon Bass - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bass

Bass  〈m. 1u; Mus.〉 1 Kontrabass, Bassgeige, Bassgitarre 2 tiefste Tonlage bei Musikinstrumenten, z. B. Bassflöte, Bassklarinette 3 tiefste Lage der männl. Stimme 4 = Bassist 5 = Bassstimme 6 Gesamtheit der Bassstimmen im Chor u. im Orchester ● die Bässe mehr hervortreten lassen; ~ singen; den ~ streichen ● bezifferterBasso continuo mit Ziffern über den einzelnen Noten, nach denen der Spieler die Akkorde auf einem Tasteninstrument zu spielen hat; Sy Generalbassschrift; einen schönen, warmen ~ haben ● Duett für Alt und ~ [<ital. basso <mlat. bassus ”niedrig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Zy|lin|der  〈m. 3〉 1 〈Geom.〉 walzenförmiger Körper mit kreisförmigem Querschnitt 2 〈Tech.〉 Hohlkörper, in dem sich Kolben hin– u. herbewegen ... mehr

Ten|si|on  〈f. 20〉 Spannung, Druck (von Gasen, Dämpfen) [<ital. tensione ... mehr

Pin|se|lei  〈f. 18; abwertend〉 I 〈unz.〉 anhaltendes, lästiges Pinseln II 〈zählb.〉 schlechte Malerei, schlechtes Gemälde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige