Wahrig Wissenschaftslexikon Bass - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bass

Bass  〈m. 1u; Mus.〉 1 Kontrabass, Bassgeige, Bassgitarre 2 tiefste Tonlage bei Musikinstrumenten, z. B. Bassflöte, Bassklarinette 3 tiefste Lage der männl. Stimme 4 = Bassist 5 = Bassstimme 6 Gesamtheit der Bassstimmen im Chor u. im Orchester ● die Bässe mehr hervortreten lassen; ~ singen; den ~ streichen ● bezifferterBasso continuo mit Ziffern über den einzelnen Noten, nach denen der Spieler die Akkorde auf einem Tasteninstrument zu spielen hat; Sy Generalbassschrift; einen schönen, warmen ~ haben ● Duett für Alt und ~ [<ital. basso <mlat. bassus ”niedrig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Film|stern|chen  〈n. 14〉 = Starlet

la|bil  〈Adj.〉 1 Ggs stabil (2)  1.1 schwankend, leicht störbar (Gleichgewicht, politische Situation); ... mehr

trop|fen  〈V.〉 I 〈V. i.; hat〉 Flüssigkeit tropfenweise abgeben, durchlassen (Gefäß, Wasserhahn) ● ihm tropft die Nase II 〈V. i.; ist〉 in Tropfen fallen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige