Wahrig Wissenschaftslexikon Bauhaus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bauhaus

Bau|haus  〈n. 12u; unz.〉 Staatliches ~ 1919–1933 Kunstschule in Weimar, später in Dessau, die eine Verbindung zw. Kunst, Architektur u. Werkkunst zu einem Gesamtkunstwerk im Sinne der Neuen Sachlichkeit anstrebte

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|ne|tik  〈f. 20; unz.〉 1 〈i. w. S.〉 Wissenschaft von der Entstehung der Organismen 2 〈i. e. S.〉 Lehre von der Gesetzmäßigkeit der Vererbung, bes. der Weitergabe u. Ausbildung von Erbanlagen (Genen), Teilgebiet der Biologie; ... mehr

Lu|na|tis|mus  〈m.; –; unz.; veraltet〉 = Somnambulismus

An|ti|ka|to|de  〈f. 19; El.〉 die der Katode gegenüberstehende Anode der Röntgenröhre, von der aus die Röntgenstrahlen ausgehen; oV Antikathode; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige