Wahrig Wissenschaftslexikon Baumheide - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Baumheide

Baum|hei|de  〈f. 19; Bot.〉 im Mittelmeergebiet wachsende Art des Heidekrautes, aus der Bruyèreholz gewonnen wird: Erica arborea

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Amö|ben|ruhr  〈f. 20; unz.; Med.〉 durch Amöben verursachte Form der Ruhr

Kron|wi|cke  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Schmetterlingsblütler, auf sonnigen Hügeln u. an Wiesenrändern vorkommende, niederliegende krautige Pflanze, deren weiße Blüten rosafarbene Fahnen u. einen an der Spitze dunkelpurpurnen Kiel haben: Coronilla varia

Feh|ler  〈m. 3〉 1 Abweichung vom Richtigen, Unrichtigkeit, Verstoß gegen Regeln 2 Abweichung eines Messergebnisses von dem ”wahren“ Wert der gemessenen Größe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige