Wahrig Wissenschaftslexikon Baumwollstrauch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Baumwollstrauch

Baum|woll|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Malvengewächse: Gossypium, die gelblich blühenden Sträucher liefern walnussgroße Fruchtkapseln, die bei der Reife aufspringen u. deren Samenhaare als Baumwolle gepflückt werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Kli|ma|for|schung  〈f. 20; unz.〉 Forschung im Bereich der Klimatologie und des Klimawandels

y  〈Math.; in algebraischen Gleichungen Zeichen für〉 unbekannte Größe

di|op|trisch  auch:  di|opt|risch  〈Adj.; Opt.〉 1 die Dioptrie betreffend, mit ihrer Hilfe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige