Wahrig Wissenschaftslexikon Baumwollstrauch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Baumwollstrauch

Baum|woll|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Malvengewächse: Gossypium, die gelblich blühenden Sträucher liefern walnussgroße Fruchtkapseln, die bei der Reife aufspringen u. deren Samenhaare als Baumwolle gepflückt werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Wa|gen|burg  〈f. 20; Antike u. MA〉 Verschanzung aus zusammengeschobenen Karren u. Wagen

Start|hil|fe  〈f. 19〉 1 (meist finanzielle) Hilfe für jmdn. zu Beginn seiner Laufbahn od. für ein Unternehmen, um es in Gang zu bringen 2 Maschine od. Triebwerk zur Beschleunigung des Starts von Flugzeugen od. –körpern ... mehr

Beut|ler  〈m. 3; Zool.〉 = Beuteltier

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige