Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

beamen

bea|men  〈[bimn] V. t.; hat; IT〉 1 〈i. e. S.〉 auf digitalem Weg verschwinden u. an anderer Stelle wieder auftauchen lassen 2 〈i. w. S.〉 auf digitalem Weg übertragen, übersenden ● sich ans Mittelmeer ~ lassen; die Nachrichten wurden rund um den Globus gebeamt [<engl. beam ”strahlen, senden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hack|frucht  〈f. 7u; Landw.〉 Ackerfrucht, die Hacken als Pflegemaßnahme erfordert, z. B. Kartoffeln, Rüben, Mais, Gemüse

Gau|men|se|gel  〈n. 13; Anat.〉 hinterer Teil des Gaumens, der ins Zäpfchen ausläuft; Sy weicher Gaumen ... mehr

♦ Qua|drant  〈m. 16〉 1 Viertelkreis 2 Messgerät für Höhenwinkel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige