Wahrig Wissenschaftslexikon bebrüten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bebrüten

be|brü|ten  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 〈Biol.〉 durch das Zuführen von Wärme zum Ausreifen bringen 2 〈fig.; umg.〉 über etwas brüten, intensiv darüber nachdenken ● sowohl Vögel als auch Reptilien ~ ihre Eier auf unterschiedlichste Weise; bebrütete Eier E., auf denen die Henne schon gebrütet hat

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pulse–Code–Mo|du|la|ti|ons–Tech|nik  〈[plsko:d–] f. 20; unz.〉 = PCM–Technik

Na|tu|ra|li|en  〈[–lin] nur Pl.〉 1 Naturprodukte, Lebensmittel, Rohstoffe; Sy Naturalwerte ... mehr

Ei|der|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 = Eiderente

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige