Wahrig Wissenschaftslexikon bebrüten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bebrüten

be|brü|ten  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 〈Biol.〉 durch das Zuführen von Wärme zum Ausreifen bringen 2 〈fig.; umg.〉 über etwas brüten, intensiv darüber nachdenken ● sowohl Vögel als auch Reptilien ~ ihre Eier auf unterschiedlichste Weise; bebrütete Eier E., auf denen die Henne schon gebrütet hat

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hu|man|wis|sen|schaft  〈f. 20〉 Wissenschaft, deren Forschungsgegenstand der Mensch ist, z. B. Ethnologie, Soziologie

Film|stern|chen  〈n. 14〉 = Starlet

Bor|der|line  〈[bd(r)ln] f. 10; Med.〉 1 〈kurz für〉 Borderlinesyndrom 2 Gewebe an der Grenze zum Bösartigen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige