Wahrig Wissenschaftslexikon Bedecktsamer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bedecktsamer

Be|deckt|sa|mer  〈Pl.; Bot.〉 Samenpflanzen, deren Samen von einem Fruchtknoten umschlossen sind; Sy Angiospermen; Ggs Nacktsamer

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Glo|xi|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 1 Echte ~ ein aus Mexiko u. Brasilien stammendes Gesneriengewächs: Gloxinia 2 〈allg.〉 aus Brasilien stammende krautige Zierpflanze aus der Familie der Gesneriengewächse mit aufrechten od. hängenden Blütenglocken, Sinningie: Sinningia speciosa ... mehr

Hyp|no|sie  〈f. 19; Pl. selten〉 = Schlafkrankheit

anmus|tern  〈V.; hat; Mar.〉 Ggs abmustern I 〈V. t.〉 jmdn. anwerben, in Dienst nehmen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige