Wahrig Wissenschaftslexikon Bedeckung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bedeckung

Be|de|ckung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Bedecken II 〈zählb.〉 1 Gegenstand zum Bedecken, Decke, Tuch, Brett, Deckel usw. 2 Schutz, Schutzdach 3 Kleidung 4 Schutz durch Militärpersonen, Polizei, Streitkräfte od. Kriegsschiffe 5 〈Astron.〉 = Sternbedeckung ● die ~ abnehmen; unter ~ marschieren, fahren durch Streitkräfte usw. geschützt, bewacht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flag|gen|ga|la  〈f.; –; unz.; Mar.〉 festliches Beflaggen über die Toppen

Ad|ap|ta|ti|on  〈f. 20〉 Sy Adaption 1 Anpassung von Sinnesorganen an äußere Reize (z. B. des Auges an Licht) ... mehr

Ein|spritz|pum|pe  〈f. 19; Kfz〉 Pumpe zum Einspritzen von Kraftstoff in die Zylinder von Diesel– od. Ottomotoren

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige