Wahrig Wissenschaftslexikon Bedeckungsveränderliche(n) - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bedeckungsveränderliche(n)

Be|de|ckungs|ver|än|der|li|che(n)  〈Pl.; Astron.〉 Sterne, die einander abwechselnd mehr od. weniger bedecken

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

An|la|ge  〈f. 19〉 1 Tätigkeit des Anlegens, Gründung 2 Bereitstellung ... mehr

pro|dro|mal  〈Adj.; Med.〉 ankündigend, vorangehend

Ver|wal|tungs|ge|richt  〈n. 11; Rechtsw.〉 erste gerichtliche Instanz der Gerichtsbarkeit von Streitigkeiten aus dem Verwaltungsrecht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige