Wahrig Wissenschaftslexikon Bedeckungsveränderliche(n) - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bedeckungsveränderliche(n)

Be|de|ckungs|ver|än|der|li|che(n)  〈Pl.; Astron.〉 Sterne, die einander abwechselnd mehr od. weniger bedecken

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ag|rar|staat  〈m. 23〉 Staat mit überwiegend landwirtschaftlicher Erzeugung; Sy Agrarland ( ... mehr

♦ Zy|klo|ne  〈f. 19〉 Tiefdruckgebiet

♦ Die Buchstabenfolge zy|kl… kann in Fremdwörtern auch zyk|l… getrennt werden.

Hy|po|ki|ne|se  〈f. 19; unz.; Med.〉 verminderte Bewegungsaktivität; Ggs Hyperkinese ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige