Wahrig Wissenschaftslexikon bedingt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bedingt

be|dingt  〈Adj.〉 1 beschränkt 2 an Bedingungen geknüpft 3 abhängig 4 angenommen 5 〈Rechtsw.; Logik〉 von den Verhältnissen abhängig, zu begründen ● ~es Akzept 〈Kaufmannsspr.〉 Anerkennung einer nicht in bar erfolgenden Zahlung unter der Voraussetzung, dass Deckung vorhanden ist; ~e Annahme; ~e Reflexe diejenigen Reflexe, die durch Dressur od. Gewohnheit entstanden sind; ~e Strafaussetzung, ~er Straferlass 〈Rechtsw.〉 Straferlass unter der Bedingung, dass sich der Straffällige für eine bestimmte Zeit (Bewährungsfrist) gut führt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fie|ren  〈V. t.; hat; Mar.〉 1 aus der Takelung herablassen (Stenge, Segel) 2 ablaufen lassen (Tau) ... mehr

durch|pflü|gen  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 fahrend zerteilen, durchfurchen 2 〈fig.〉 gründlich suchen, bis in alle Einzelheiten prüfen ... mehr

Des|in|fek|ti|on  〈f. 20〉 Entseuchung, Vernichtung von Krankheitserregern mit chemischen Mitteln [<lat.–frz. des– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige