Wahrig Wissenschaftslexikon befangen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

befangen

be|fan|gen  〈Adj.〉 1 gehemmt, schüchtern, verlegen 2 〈Rechtsw.〉 voreingenommen, parteiisch ● die neue Umgebung macht das Kind ~; in einem Irrtum ~ sein sich irren; einen Zeugen als ~ ablehnen 〈Rechtsw.〉; jmdn. für ~ erklären 〈Rechtsw.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|op|tik  〈f.; –; unz.〉 die gesamten optischen Erscheinungen von Festkörpern, die durch elektrische Felder verursacht werden

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Ha|lon  〈n. 11; Chem.〉 als Feuerlöschmittel verwendeter Halogenkohlenwasserstoff

Bei|la|dung  〈f. 20〉 1 zusätzliche, weitere Ladung 2 〈Rechtsw.〉 Zuziehung Dritter zu einem Prozess, an dem sie rechtl. interessiert sind ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige