Wahrig Wissenschaftslexikon Befangenheit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Befangenheit

Be|fan|gen|heit  〈f. 20; unz.〉 1 Schüchternheit, Verlegenheit 2 〈Rechtsw.〉 Voreingenommenheit, Parteilichkeit ● er hat seine ~ völlig abgelegt; ihre ~ löste sich allmählich; eine Gerichtsperson wegen ~ ablehnen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ge|schichts|phi|lo|so|phie  〈f. 19〉 deutende u. wertende Betrachtung der Geschichte, Lehre vom Sinn der Geschichte

Mars|se|gel  〈n. 13; Mar.〉 an der Rahe der Marsstenge befestigtes Segel

dia|to|nisch  〈Adj.; Mus.〉 1 sich überwiegend durch Ganztonschritte bewegend 2 in der Tonfolge einer Dur– od. Moll–Tonleiter; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige