Wahrig Wissenschaftslexikon befeuern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

befeuern

be|feu|ern  〈V. t.; hat; Mar.〉 1 mit Leuchtfeuern versehen 2 〈umg.〉 bewerfen, beschießen 3 〈fig.〉 begeistern, anfeuern ● diese Aufgabe befeuert mich 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Laub|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Skarabäen, als Käfer häufig schädlicher Laubfresser, dessen Larven, die meist mehrere Jahre zur Entwicklung brauchen, ebenfalls schädliche Wurzelfresser sind: Melolonthinae

ver|bren|nen  〈V. 117〉 I 〈V. i.; ist〉 1 durch Feuer zerstört werden 2 von der Sonne vertrocknen, ausdorren ... mehr

asth|ma|tisch  〈Adj.; Med.〉 auf Asthma beruhend, daran leidend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige