Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Begarde

Be|gar|de  〈m. 17; MA〉 Angehöriger einer mönchisch lebenden, aber nicht durch Gelübde gebundenen Vereinigung; oV BegardoV BeghardoV Begharde [vermutl. nach dem Gründer Lambert le Bègue (”der Stotterer“, 12. Jh.) + männl. Endung …(h)ard; → Begine]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kohl  〈m. 1; Bot.〉 sehr verbreitete Gemüsepflanze, die in zahlreichen Arten verbreitet ist u. der Gattung der Kreuzblütler angehört: Brassica (Blatt~, Blumen~, Grün~, Kopf~, Rosen~, Rot~, Sauer~, Weiß~, ~rabi) ● seinen ~ pflanzen Landwirtschaft betreiben; ... mehr

Be|gar|de  〈m. 17; MA〉 Angehöriger einer mönchisch lebenden, aber nicht durch Gelübde gebundenen Vereinigung; oV Begard ... mehr

Flö|te  〈f. 19〉 1 〈Mus.〉 1.1 Blasinstrument aus Holz, Gold– od. Silberlegierung mit einem Rohr, längs od. seitl. angeblasen (Block~, Quer~)  1.2 Blasinstrument aus Holz aus einem od. mehreren nebeneinanderliegenden Rohren (Hirten~, Pan~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige