Wahrig Wissenschaftslexikon begeistern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

begeistern

be|geis|tern  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 zur Begeisterung bringen, mit Begeisterung erfüllen ● jmdn. für eine Sache ~; er ist für nichts zu ~; die Zuhörer waren von dem Konzert begeistert; das begeisterte Publikum rief die Darsteller immer wieder vor den Vorhang; ihm wurde ein begeisterter Empfang zuteil; er schilderte begeistert seine Reiseerlebnisse II 〈V. refl.〉 sich ~ in Begeisterung geraten ● dafür könnte ich mich (nicht) ~; sich für jmds. Kunst ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Galileo Galilei "zensierte" sich selbst

Entdeckung eines verschollenen Briefes zeigt kirchenfreundlichere Korrekturen weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Wissenschaftslexikon

Grot|ten|olm  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer blinden und lichtscheuen Gattung der Schwanzlurche, der in Höhlengewässern lebt und sehr alt werden kann: Proteus anguinus

Horn|mohn  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Mohngewächse: Glaucium

Milz  〈f. 20; Anat.〉 aus lymphatischem Gewebe aufgebautes, drüsenartiges Organ, das in den Blutkreislauf eingeschaltet ist; Sy Lien ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige