Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

beherrschen

be|herr|schen  〈V. t.; hat〉 1 herrschen über, Macht haben über, regieren 2 können, meistern, sehr bewandert sein in 3 (wirkungsvoll) überragen 4 entscheidend prägen 5 etwas od. sich ~ in der Gewalt haben, zügeln ● sie beherrscht ihn völlig; ich kann mich beherrschen! 〈umg.〉 ich denke nicht daran, ich werde mich hüten! ● der Berg beherrscht die Insel; die Idee beherrscht ihn er ist von ihr besessen; ein Instrumentspielen können; der Kirchturm beherrscht die ganze Stadt; eine Kunst, eine Sprache, eine Technik, ein Thema, ein Wissenschaftsgebiet ~; ein Land ~; seine Leidenschaften, seine Miene, seinen Zorn ~ ● sie weiß sich zu ~ ● er kann sich gut, schlecht, schwer ~ ● der ~de Gedanke seiner Ausführungen war …; ein beherrschter Mensch; sehr beherrscht erscheinen, sein; beherrscht sprechen; er ist von dem Wunsch beherrscht …

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hart|ge|fro|ren  auch:  hart ge|fro|ren  〈Adj.〉 ~er Boden durch anhaltenden Frost hartgewordener Boden ... mehr

kor|die|ren  〈V. t.; hat; Tech.〉 1 aufrauen 2 schnurartige Verzierungen einritzen in ... mehr

Druck|punkt  〈m. 1〉 1 〈bei Handfeuerwaffen〉 durch einen leichten Widerstand gekennzeichneter Punkt beim Abziehen 2 Angriffspunkt der Luftkraft am Tragflügelprofil ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige