Wahrig Wissenschaftslexikon Beinschiene - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beinschiene

Bein|schie|ne  〈f. 19〉 1 〈an der Ritterrüstung〉 Eisenpanzer zum Schutz der Beine 2 〈Med.〉 Vorrichtung zum Ruhigstellen eines gebrochenen od. zur Unterstützung eines gelähmten Beines

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Wür|ger  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Singvögel, die ihre Beute (Insekten, Jungvögel, Kleinsäuger) auf Vorrat schlagen: Laniidae 2 〈Bot.〉 = Sommerwurz ... mehr

Fluss|mit|tel  〈n. 13〉 1 〈Keramik〉 Substanz, die als Zusatz zu keram. Massen od. metallurg. Schmelzen einen Sinter– od. Schmelzprozess bei wesentlich tieferen Temperaturen ermöglicht als ohne diesen Zusatz 2 Zusatz zum Lötmetall zur Förderung des Lötens ... mehr

Pig|ment  〈n. 11〉 1 〈Biol.〉 in menschl. u. tier. Zellen abgesetzter Farbstoff 2 〈Chem.〉 in einem Bindemittel angeriebener, praktisch unlösl. Stoff, der auf einen Körper aufgetragen wird, um diesem eine bestimmte Farbe zu geben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige