Wahrig Wissenschaftslexikon Beisasse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beisasse

Bei|sas|se  〈m. 17; im MA〉 Bürger ohne Bürgerrecht; Sy Schutzbürger [<mhd. bisaze <bei + sitzen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pi|a|no|for|te  〈n. 15; urspr. Bez. für〉 Klavier [<ital. piano ... mehr

wegzap|pen  〈[–zæp–] V. i. u. V. t.; hat; TV〉 durch Zappen zu einem anderen Fernsehsender wechseln ● bei diesen Bildern sollte man ~; er hat die Nachrichten, den Bericht einfach weggezappt

Hoch|fre|quenz|tech|nik  〈f. 20; unz.; El.〉 Zweig der Elektronik, die sich mit Anwendung u. Erzeugung von hochfrequenten Strömen u. hochfrequenter Schwingung befasst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige