Wahrig Wissenschaftslexikon Beisasse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Beisasse

Bei|sas|se  〈m. 17; im MA〉 Bürger ohne Bürgerrecht; Sy Schutzbürger [<mhd. bisaze <bei + sitzen]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Mi  〈n.; –, –; Mus.; ital. u. frz. Bez. für〉 Ton E, in der Tonika–Do–Methode jeweils der dritte Ton einer Tonleiter; →a. Solmisation ... mehr

Me|di|ä|vist  〈[–vist] m. 16〉 Wissenschaftler der Mediävistik, der Geschichte, Literatur u. Sprache des europ. Mittelalters [→ mediäval ... mehr

DD  〈Med.; Abk. für〉 Differentialdiagnose

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige