Wahrig Wissenschaftslexikon Bekanntschaft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bekanntschaft

Be|kannt|schaft  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Bekanntsein, Vertrautsein (mit) ● unsere ~ besteht schon seit Jahren; jmds. ~ machen jmdn. kennenlernen; ich freue mich, Ihre ~ zu machen; ~ schließen mit; meine ~ mit ihm ist schon alt; meine ~ mit der englischen Literatur währt noch nicht lange II 〈zählb.〉 1 Bekanntenkreis, Freundeskreis 2 Person, die man kennt ● eine nette kleine ~ 〈umg.〉 eine (kleine) Freundin; er hatte immer zahlreiche ~en; in meiner ~ ist neulich Folgendes passiert

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Har|fe  〈f. 19〉 1 〈Mus.〉 großes Zupfinstrument von etwa dreieckiger Form, dessen senkrecht stehende Saiten mit den Händen gezupft werden 2 Gerüst zum Trocknen von Gras u. Feldfrüchten ... mehr

Mais  〈m.; –es; unz.〉 1 〈Bot.〉 bis 3 m hohe, zu den Süßgräsern gehörende, aus Amerika stammende Getreidepflanze: Zea mays; Sy Türkischer Weizen ... mehr

rück|ge|kop|pelt  〈Adj.; Tech.〉 mit Rückkopplung versehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige