Wahrig Wissenschaftslexikon Bekanntschaft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bekanntschaft

Be|kannt|schaft  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Bekanntsein, Vertrautsein (mit) ● unsere ~ besteht schon seit Jahren; jmds. ~ machen jmdn. kennenlernen; ich freue mich, Ihre ~ zu machen; ~ schließen mit; meine ~ mit ihm ist schon alt; meine ~ mit der englischen Literatur währt noch nicht lange II 〈zählb.〉 1 Bekanntenkreis, Freundeskreis 2 Person, die man kennt ● eine nette kleine ~ 〈umg.〉 eine (kleine) Freundin; er hatte immer zahlreiche ~en; in meiner ~ ist neulich Folgendes passiert

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Schul|fest  〈n. 11〉 von einer Schule organisiertes Fest für ihre Schüler, Eltern u. Lehrer

Brot|baum  〈m. 1u; Bot.〉 = Brotfruchtbaum

sai|ger  〈Adj.; Bgb.〉 = seiger

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige