Wahrig Wissenschaftslexikon Bekassine - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bekassine

Be|kas|si|ne  〈f. 19; Zool.〉 Schnepfenvogel der nördl. Halbkugel mit langem Schnabel: Gallinago; Sy Himmelsziege (1)Sy Sumpfschnepfe [<frz. bécassine ”Bekassine, Sumpfschnepfe“; zu bec ”Schnabel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

rif|feln  〈V. t.; hat〉 1 mit Riffeln, Rillen versehen 2 Flachs ~ kämmen, um die Samenkapseln von den Halmen zu entfernen ... mehr

Nie|der|blatt  〈n. 12u; Bot.〉 einfaches, ungegliedertes Blatt

satt  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 befriedigt (von einem Genuss), insbes. nicht mehr hungrig 2 tief, kräftig (von Farben) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige