Wahrig Wissenschaftslexikon bekleiden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

bekleiden

be|klei|den  〈V. t.; hat〉 1 mit Kleidern versehen, ankleiden, anziehen 2 beziehen, überziehen 3 〈geh.〉 innehaben (Amt) 4 〈Bgb.〉 abstützen ● sich ~; er war nur leicht bekleidet; ein öffentliches Amt ~ 〈geh.〉; jmdn. mit einem Amt ~ 〈veraltet〉 jmdm. ein Amt geben; er war nur mit Hemd und Hose bekleidet; eine Wand mit Papier, Stoff, Tapete ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bea|tle  auch:  Beat|le  〈[bit()l] m. 6; Mus.〉 1 Angehöriger der ehemaligen engl. Beatgruppe ”The Beatles“ ... mehr

Flut|ter  〈[flt(r)] n. 13; unz.; Mus.〉 (bei der Wiedergabe von Tonträgern) unruhiger Lauf, der durch die Vibrationen an beweglichen Komponenten von Wiedergabegeräten (Kassettenrekordern, Plattenspielern) entsteht [<engl. flutter ... mehr

ma|es|to|so  〈[–s–] Mus.〉 majestätisch, feierlich, würdevoll [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige